previous arrow
next arrow
Slider

 Sportphysiotherapie

Schnell wieder in Bewegung kommen, schnell wieder fit sein – das ist bei den meisten Knochen-, Gelenks- und Muskelbeschwerden die Grundlage für die weitere Genesung. Die ATOS Kliniken verfügen daher über ein hauseigenes, etabliertes Rehazentrum für Schulter-, Hüft-, Knie-, Fuß-und Wirbelsäulenerkrankungen.

Das Therapiezentrum Liebl bietet für fast jede Diagnose ein individuell passendes Therapieprogramm.
Für Sie als Patien sind die therapeutischen Reha-Leistungen punktgenau in das ärztliche Behandlungskonzept integriert.

Unmittelbar nach der Operation kommen unsere erfahrenen Physiotherapeuten und Masseure zu Ihnen aufs Zimmer, um mit den ersten Bewegungs- und Kräftigungsübungen zu beginnen.
Dieses straffe, zwischen Ärzten und Therapeuten exakt aufeinander abgestimmte Therapieprogramm reduziert die Krankheits- und Liegezeiten unserer Patienten in der Regel deutlich.

Die weitere ambulante Behandlung können Sie ebenfalls bei uns durchführen. Eine wichtige Rolle spielt dabei die medizinische Trainingstherapie. Damit kann das Kraft- und Koordinationstraining intensiver und in höherem Umfang noch trainiert werden als in der physiotherapeutischen Einzelbehandlung.
Ausgehend von Ihrer aktuellen Leistungsfähigkeit und den spezifischen Trainingsziele erstellen wir einen individuellen Trainingsplan. Mit dem darauf aufbauenden Training helfen wir Ihnen, Ihr gewohntes Leben möglichst schnell wiederaufzunehmen.