previous arrow
next arrow
Slider

Craniosacrale Therapie

ist eine tiefgehende, sanfte Form der Körperarbeit, entsprungen aus der Osteopathie.

Das craniosacrale System ist eines der wichtigsten Systeme im menschlichen Körper.
Der Schädel (Cranium) und das Kreuzbein (Sacrum) bilden eine funktionelle Einheit, zusammen mit dem Wirbelkanal, den Hirnhäuten, sowie der Rückenmarksflüssigkeit (Liquor).

Innerhalb dieses Systems, gibt es eine subtile Bewegung, den sogenannten Cranio – Sacralen Rhythmus.
Krankheit, Unfälle, orthopädische Probleme, seelische Verletzungen, usw. können dieses lebenswichtige Pulsieren stören und ein weiterleiten im Körper verhindern.

Der Therapeut verwendet seine Hände, um diesen Rhythmus zu erspüren und gegebenenfalls auch zu korrigieren. Über das vegetative Nervensystem findet der Körper den notwendigen Ausgleich und Entspannung.

Craniosacrale Körperarbeit eignet sich für Menschen jeden Alters. Auch Neugeborenen und Schwangere profitieren von dieser sanften und gesundheitsfördernden Therapieform.

Unsere erfahrenen Therapeutin lädt Sie ein, loszulassen !